A3A1A2A4
Sie sind hier: Startseite > Stadtführungen > Gästeführungen > Barockviertel Neustadt und Äußere Neustadt (Gästeführung 2)
  • barock_neustadt/IMG_5285.jpg
  • barock_neustadt/IMG_5318.jpg
  • barock_neustadt/IMG_5319.jpg
  • barock_neustadt/IMG_5321.jpg
  • barock_neustadt/IMG_5302.jpg
  • barock_neustadt/IMG_5293.jpg
  • barock_neustadt/IMG_5201.jpg
  • barock_neustadt/IMG_5200.jpg
  • barock_neustadt/IMG_5287.jpg
  • barock_neustadt/IMG_5307.jpg
  • barock_neustadt/IMG_5202.jpg

Auf der anderen rechtselbischen Seite befindet sich die neue barocke königliche Stadt: Dresden-Neustadt. Wir zeigen Ihnen am Neustädter Markt den „Goldenen Reiter“, der für Sachsens Glanz im „augusteischen Zeitalter“ steht, die Hauptstraße, Dresdens neuestem Boulevard mit schmucken Geschäften, Restaurants und Cafés, das Japanische Palais, die 1994 in alter Pracht denkmalgerecht sanierte Königsstraße und die Dreikönigskirche, den Albertplatz, der als einer der prächtigsten und schönsten Plätze Mitte des 19. Jahrhunderts in Deutschland galt, den 1836 eingeweihten artesischen Brunnen, die zwei von dem Bildhauer Robert Dietz entworfenen Brunnen, die eleganten barocken Bürgerhäuser mit romantischen Hinterhöfen als Beispiel für eines der größten zusammenhängenden originellen Gründerzeitviertel Deutschlands. Eine Vielzahl von Kneipen, Cafés, Bars und Galerien haben sich hier angesiedelt und machen die Wahl der Abendgestaltung nicht leicht.

(Dauer 1,5 bis 3 Stunden)

ZUM ANFRAGEFORMULAR

Please activate JavaScript in your browser.

» Sitemap